Top-Down-Kommunikation in Organisationen

No comments :

Top-down-Kommunikation ist wörtlich eine Methode zur Ausgabe von Kommunikation, Anweisungen und Informationen innerhalb eines Unternehmens unter Verwendung der hierarchischen Struktur. Informationen von den höchsten Beamten des Unternehmens werden über die Führungsstruktur der Unternehmen bis zu den Mitarbeitern nach unten gefiltert. Jeder Strompfad in der Verwaltungsleiter lernt Informationen aus dem Strompfad oben, bis die Informationen oder der Befehl an alle relevanten Ebenen in der Organisation weitergeleitet werden.Die Top-Down-Kommunikation ermöglicht es der Führung, den Informationsfluss zu steuern, und stellt sicher, dass jede Beschäftigungsstufe nur über die Informationen verfügt, die für die Erfüllung relevanter Aufgaben erforderlich sind. Dadurch bleibt jedes Beschäftigungsniveau fokussiert und das Risiko verringert, dass sich Mitarbeiter auf irrelevante Informationen oder Details konzentrieren. Ein Hauptnachteil ergibt sich aus dem Risiko, dass Aufträge in der Übersetzung verloren gehen oder kritische Details eines Projekts ausgelassen werden, weil ein hochrangiger Vorgesetzter vergessen hat, diese in einen Bericht aufzunehmen.  


Dies kann zu Lücken in der Projektentwicklung führen, insbesondere wenn kein Kontrollsystem vorhanden ist, um sicherzustellen, dass alle Abteilungen die richtigen Informationen erhalten.Ein Mitarbeiter kann auch eine Top-down-Kommunikationsstrategie durch eine Auswertungsmethode anwenden, um detaillierte Informationstechniken zu erhalten, um erfolgreich zu sein. Die Rückmeldungen des Managements zur Leistung der Mitarbeiter und Strategien zum Erreichen der Ziele. Darüber hinaus ist Feedback wichtig, um Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, Techniken und Strategien anzupassen, um die Arbeitsleistung zu verbessern und die Ziele und Ziele der Organisation zu fördern.5 (FÜNF) MÖGLICHKEITEN, DIE TOP-DOWN-KOMMUNIKATION ZU VERBESSERNDie Gewährleistung einer effektiven Top-Down-Kommunikation ist die Hauptaufgabe des oberen Managements. Viele Organisationen werden jedoch mit ineffektiver Kommunikation zu kämpfen haben. Wenn ein Management nicht ständig offen mit den Mitarbeitern kommuniziert, führt dies zu einer unproduktiven Arbeitsumgebung, die mit spekulativen Gerüchten und einem Vertrauensverlust des Managements gefüllt ist oder wenn der CEO oder der Präsident regelmäßig mit allen Mitarbeitern kommuniziert, sei es per E-Mail, Video oder Bei einem Rathausmeeting schätzen die meisten Mitarbeiter die Kommunikation. Die Herausforderung für leitende Angestellte besteht darin, dass sie die Kommunikation nie vollständig an die Front bringen können, es sei denn, sie werden von Managern und Vorgesetzten unterstützt, die Wert darauf legen, dass Mitarbeiter auf dem Laufenden gehalten werden. 

Die folgenden 5 Tipps helfen, die Effizienz bei der Kommunikation mit Mitarbeitern zu erhöhen. Dies sind einfache Tipps, die in einer Organisation jedoch einen großen Unterschied machen können. Wenn Manager diese Techniken anwenden, bemerken die Mitarbeiter nicht nur eine bessere Kommunikation mit ihrem Vorgesetzten, sondern auch eine bessere Moral in ihrer Abteilung. 

1. Überkommunikation: Die Häufigkeit Ihrer Kommunikation wird erhöht, insbesondere in Zeiten schneller organisatorischer Änderungen. 

2. Halten Sie Ihre Tür offen: Halten Sie Ihre Bürotür möglichst offen. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihre Körpersprache den Angestellten darüber informiert, dass Sie eine Politik der offenen Tür haben, Ihre Arme verschränken, über Unterbrechungen seufzen und nicht auf den Sprecher blicken. Alle sagen, dass Sie möglicherweise erreichbar sind, aber nicht ansprechbar sind. 

3. Überprüfungszeitplan: Halten Sie Ihre Mitarbeiter über Ihren Zeitplan auf dem Laufenden. Wenn Sie wissen, dass Ihre Mitarbeiter Prioritäten für Ihre Arbeit haben, können Sie bessere Entscheidungen treffen, die für Sie relevant sind. Wenn Sie wissen, welche Termine / Termine einzuhalten sind, können Sie den aktuellen Druck verstehen.

 4. Bieten Sie Unterstützung an: Fragen Sie regelmäßig Ihre Mitarbeiter, was brauchen Sie von mir? Dadurch haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, Sie über Projekte auf dem Laufenden zu halten. Sie werden außerdem aufgefordert, die Informationen anzugeben, die erforderlich sind, um diese Projekte im Zeitplan zu halten.

 5. Häufig einchecken: Wenn Sie nicht im Büro sind, wenden Sie sich regelmäßig an Ihr Support-Team. Auf diese Weise können Sie schnell auf Nachrichten reagieren und mögliche Probleme beheben, die möglicherweise in Ihrer Abwesenheit aufgetreten sind.

No comments :

Post a Comment