Externe Kommunikation in Organisationen

No comments :

Externe Kommunikation ist die Übertragung von Informationen zwischen einem Unternehmen und einer anderen Person oder Einheit in der externen Umgebung des Unternehmens. Beispiele für diese Personen und Einheiten sind Kunden, potenzielle Kunden, Lieferanten, Investoren, Aktionäre und die Gesellschaft insgesamt.Ein Unternehmen ist normalerweise an der Verwaltung seiner externen Kommunikation beteiligt. Der verwendete Ansatz hängt von den Umständen, dem Zweck und dem beabsichtigten Empfänger ab. Ein Unternehmen kommuniziert anders, wenn es mit potenziellen Kunden kommuniziert. Jede Organisation muss eine Beziehung zu anderen Organisationen oder Personen pflegen, um Ziele zu erreichen. Wenn also eine Unternehmensorganisation Informationen mit anderen Unternehmensorganisationen, Regierungsstellen, Banken, Versicherungsgesellschaften, Kunden, Lieferanten, Führungskräften und allgemeinen Personen austauscht, spricht man von externer Kommunikation.Diese Art der Kommunikation deckt ab, wie ein Anbieter mit Personen außerhalb der eigenen Organisation interagiert. 


Ziel dieser Art der Kommunikation ist es, die Zusammenarbeit mit Gruppen wie Lieferanten, Investoren und Anteilseignern zu erleichtern und potenziellen und tatsächlichen Kunden sowie der gesamten Gesellschaft ein günstiges Bild einer Organisation und ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu vermitteln. Eine Vielzahl von Kanälen kann für diese Art von Kommunikation verwendet werden, einschließlich persönlicher Meetings, Drucke oder Rundfunkmedien und elektronischer Kommunikationstechnologien wie Internet.Daher ist die Kommunikation mit Personen außerhalb der Organisation ein informeller Austausch von Informationen und Nachrichten zwischen einer Organisation und anderen Organisationen, Gruppen oder Personen außerhalb ihrer formalen Struktur.

 ZIEL DER EXTERNEN KOMMUNIKATION

ie Ziele der externen Kommunikation lauten wie folgt: 

1. Gemeinschaftsbeziehungen: Jede Unternehmensorganisation muss eine Beziehung zu den einfachen Leuten der Gesellschaft aufrechterhalten, um die Organisationsziele zu erreichen. 

2. Sammlung von Informationen: Das Hauptziel der Kommunikation ist die Sammlung der Informationen von außerhalb der Organisation.

 3. Verträge mit Kunden: Jede Organisation sollte den Geschmack, die Vorliebe und Abneigung ihrer Kunden kennen, um den Verkauf ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu steigern. Daher ist diese Kommunikation notwendig, um mit Kunden Verträge abzuschließen.

4. Beziehung zu Lieferanten: In jeder Organisation gibt es viele Lieferanten, die Rohstoffe oder Fertigwaren sammeln, um das Geschäft zu führen. Es muss also eine gute Beziehung zwischen der Firma und den Lieferanten geben. 

5. Beziehung zu Instituten: Eines der wichtigsten Ziele der Kommunikation ist die Verbindung zu Banken, Versicherungen und anderen Finanzinstituten. 

6. Beziehung zur Regierung: Jede Organisation sollte die Regeln und Vorschriften der Regierung einhalten. Durch Kommunikation kann es also die Beziehung zu Regierungsstellen aufrechterhalten.

No comments :

Post a Comment